OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hannover Web
die Stadt im Netz
Mein Hannover Web


Jetzt registrieren!

Hannover Web Magazin

Hasseröder Männer-Camp 2011 in Hannover

Spielplan von Hannover 96 für die Bundesliga-Saison 2010 / 2011 steht fest

Verkaufsoffener Sonntag in Hannover 2009

Omer Fast Ausstellung in Hannover

Weihnachtsmärkte in Hannover 2008

5. Wintervarieté Orangerie de luxe in den Herrenhäuser Gärten

Carl Spitzweg und Wilhelm Busch 2 Künstlerjubiläen

Alljährliche Muskikparade der Nationen wieder in Hannover

Hubert von Goisern mit S´Nix in Hannover

Ben Becker interpretiert die Bibel in Hannover

Impressum
WebguideMagazinServiceMein Hannover Web
Mehr zum Thema:
Suche
Hannover Web > Magazin > Sport > Oliver Pocher Allstars

Benefizspiel Oliver Pocher Allstars gegen Per Mertesacker and Friends

erschienen am 11.05.2007 - 21 Kommentare
Tags: Fussball Fussballspiel Benefizspiel


Gute Unterhaltung und Fussball auf ansprechendem Niveau ist garantiert, wenn am 9. Juni die Oliver Pocher Allstars auf Mertesacker and Friends im Rahmen eines Benefizspiels treffen. Das Spiel wird veranstaltet von der Per Mertesacker Stiftung.

Die beiden Teams werden sich zusammensetzen aus Nationalspielern, Akteuren aus dem Team der deutschen Handballnationalmannschaft, Schauspielern aus RTL-Serien, TV-Comedieans, ARD-Moderatoren und Film- und Fernsehstars.

Rund um das Spiel wird ein umfangreiches Rahmenprogramm angeboten. Der Hobbyfussballer kann sich an der Torwand und beim Überwinden einer Freistossmauer versuchen. Vor dem Spiel wird eine Breakdance-Gruppe ihre Künste zeigen. VIPs, Spieler und Sponsoren feiern nach dem Spiel auf der Players Night.

Das Fussballspiel findet am 9. Juni 2007 um 15.30 Uhr auf dem Sportplatz von Arminia Hannover am Bischofsholer Damm statt. Erwachsene zahlen 8 Euro Eintritt und Kinder bis 12 Jahre 6 Euro. Für Unternehmen werden auch VIP-Tickets angeboten.

Per Mertesacker Stiftung engagiert sich vorwiegend im Raum Hannover für Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind.

21 Kommentare

Anonym am 25.06.2009 um 09:44 Uhr

Ich war auch bei dem Spiel und hatte dort eine Menge Spaß! Die Stimmung war doch super! Ich verstehe bloß nicht, warum hier alle meckern weil ihnen die Trinkflaschen abgenommen wurden. Jeder Besucher eines solchen Spiels sollte wissen, dass dies nur zur Sicherheit der Spieler diehnt. Flaschen sind Wurfgeschosse. Stellen Sie sich doch mal vor dass ein Hooligen damit einen Spieler trifft! Wie gesagt, das trägt nur zur Sicherheit der Promis bei.

Corinna am 17.06.2007 um 11:25 Uhr

Wir waren auch da! Das Spiel selber war gut - kann ich nichts gegenteiliges behaupten, aber... Wie kann man nur so schwachsinnig sein, bei solchen Temperaturen den Leuten die Getränke am Eingang wegzunehmen? Ich habe den Ordner faustdick angelogen, nur so bekam ich meine Getränke mit rein. Es kann einfach nicht sein, wenn Kinder dabei sind und eine Affenhitze ist, dass einem die Getränke abgenommen werden. Die spinnen ja wohl extrem.
Was mich auch supergenervt hat, waren diese saublöden Chearleaders. Wir standen direkt am Zaun und durften lange die Ä..... der Damen bewunden, anstatt etwas vom Spiel zu sehen. Erst nach mehrfachen, lauten Gemotze unsererseits (Haupttribüne) setzten sich die Damen mal endlich auf ihre vier Buchstaben.
Gerne würde ich wieder zu so einer Veranstaltung, aber auf jeden Fall muss die Organisation besser werden!

Martin Leniger am 13.06.2007 um 18:35 Uhr

Leider hat die schlechte Organisation das eigentlich ganz witzige Event überschattet. Am Eingang wurden einem die Getränke abgenommen, damit der Gastronom ein besseres Geschäft machen konnte (einen anderen Grund gibt es nicht, denn wenn ich mit den Getränkeflaschen hätte Unfug treiben wollen, hätte ich genügend Gegenstände aus den maroden Tribünen entnehmen können). Leider gab es aber im Stadion kaum Getränke. So kam es nun, dass reihenweise Zuschauer kreislaufbedingt umfielen und viele Leute einfach nur genervt herum irrten und Schatten oder Getränke suchten.
Das Spiel selber war ne gute Idee und auch nett anzuschauen.

Franzi und Vanessa am 12.06.2007 um 16:24 Uhr

Der kritik können wir nur zustimmen, wir waren aber eigentlich nicht wegen des Fußballspiels an sich da, sondern eher wegen olli pocher. Wir waren 1,5 Stunden vor Spielbeginn im Stadion, uns wurden bereits am Eingang unsere Getränke weggenommen, was wir als bodenlose Frechheit empfinden, da man schon nach kurzer Zeit kein Wasser mehr kaufen konnte und wir in dieser Hitze fast gestorben wären... Nicht mal mehr 1L Flaschen oder 0,4L Becher konnte man nach der ersten Halbzeit kaufen. Aber im großen und ganzen war das Spiel sehr amüsant und sogar die meisten Spieler waren bereit uns danach noch Autogramme zu geben! Allerdings hatten die meisten Spieler nach dem Spiel sehr schlechte Laune was uns genervt hat... Trotz allem sind wir nächstes jahr wieder dabei, wenn Olli Pocher mitspielt :) Nur beim nächsten mal versuchen wir auf jeden fall irgendwie Getränke reinzuschmuggeln.
LG Vanessa und Franzi aus Goslar ;)

<a href="http://www.kulturbuero-hannover.com" target="_blank">Carlo Schnare</a> am 12.06.2007 um 10:14 Uhr

Gut dass ihr auf dieses Event hingewiesen habt: es war gigantisch: über 10.000 begeisterte Besucher, 40 hochmotivierte sehr gut gelaunte Promi-Spieler, über 120.000 € Reinerlös für die Stiftung, ein Super-Unterhaltungsprogramm vor, während und nach dem Spiel.... die Medien (Zeitungen und Fernsehen) waren und sind begeistert. Im nächsten Jahr gibt es eine Neuauflage.... Also achtet auf die Medien.....
Karl-Heinz Schnare

Susanne Claßen am 11.06.2007 um 19:49 Uhr

Ich fand alles total Spitze,wer natürlich 5 Minuten vor Anstoß kommt,muß nicht mekern wenn er nichts sieht.Meine Kids haben alles gesehen, wir haben tolle Fotos viele Autogramme und kommen nächstes Jahr auf Jedenfall wieder.
Für die Hitze kann keiner was,aber es gibt immer Leute die motzen müßen.

Hocke am 11.06.2007 um 09:52 Uhr

Absolute Katastrophe das Spiel!
keine Möglichkeit Getränke zu bekommen, wenn dann nur nach min. 30 Minuten Anstehen. Vöillig überforderte Bedienungen. Null Stimmung, der Kommentator hatte wohl einen kleinen Selbstverwirklichungsdrang und hatte alle mit seinem Gelabere genervt. Für meinen Geschmack haben die Rettungsorganisationen zu wenig Streifen durch die Reihen gemacht. Wir sind nach den ersten 45 Minuten abgehauen. Für so eine Geschickte war es für die Veranstalter eine absolute Blamage. Für mich und meine Leute steht fest: NIE IWEDER.

Steffen Pusch am 10.06.2007 um 23:19 Uhr

Leider kann ich mich der Mehrheit der Kommentare nur anschließen! Der Hinweis auf der Karte wg. etwaigen Verletzungen o. ä. in eigene Verantwortung zu geben war ja wohl auch gehörig notwendig. Die Maßnahme, den Menschen vor dem Spiel die Wasserflaschen wegzunehmen, bei den Temperaturen, und dann NICHT dazu in der Lage zu sein für ausreichend nichtalkoholische Getränke dabei zu sorgen, grenzt für mich an den Tatbestand einer versuchten Körperverletzung in 10000 Fällen!

Ich hoffe, man lernt aus dieser asolut unzureichenden Organisation für das nächste Mal - wenn es denn eins gibt. Das würde ich mir als Werder-Fan und Freund der Per-Mertesacker-Stiftung doch auch sehr wünschen... insofern war der Eintritt auch sicher gut angelegt.

Steffen Pusch

Tanja Stümpel am 10.06.2007 um 18:21 Uhr

Hallo!
War auch beim Spiel, ich fand das spiel und sonst alles lustig.Aber ich wusste net wo man die programmhefte her bekommt. und in der pause gab es zu wenig Personal bei den Buden und man kam nicht dran um etwas bestellen zu können.
Schade auch das elton schon gehen musste.
Tanja

BoGo am 10.06.2007 um 16:24 Uhr

Das spiel gestern war voll unorganisiert. Wir waren schon um 12.00 uhr am stadion und mussten von da an bis zum Einlass in der heissen sonne stehen. Der Bruder von meinem kumpel ist sogar umgekippt und war kurz bewusstlos. Die Sicherheitsleute waren auch voll unbeholfen und dann ständig die autos die dort rein und raus gefahren sind. Wäre das spiel nicht für einen guten Zweck gewesen hätte ich mein geld zurückverlangt.
aber das spiel selber fand ich einigermaßen gut, ausser die stimmung......als stammgast in der AWD arena kennt man anderes.....aber es gab eine sehr gute autogrammstunde;)

Ali am 10.06.2007 um 15:49 Uhr

...organisation! Der Einlass - eine Katastrophe
Über halbe Stunde mussten wir Schlange stehen, um Wasser für Kinder zu kaufen und das bei einer unerträglichen Hitze von fast 35 Grad.
Eine große Enttäuschung für alle Kinder, die die Nähe zum Spieler erwarteten. 2 Minuten nach dem Anpfiff sind wir abgehauen. Nie wieder.
Eine direkte Geldspende wäre uns lieber. Das hier war einfach Betrug.

Angel25 am 10.06.2007 um 15:27 Uhr

das spiel ansich war ja ganz nett, vorausgesetzt man konnte was sehen. Das Stadion aüsserst unpassend gewählt. Hannover hat einige kleinere Stadien, wenn man nicht gerade die AWD-Arena nehmen möchte. Parkplätze waren mangelware, der Einlass überfüllt, das einige gar nicht erst rein kamen, weil der Kreislauf versagt hatte. Keine getränkestände vor dem Stadion bei der Hitze. Und das Wasser schon nach wenigen Minuten ausverkauft. Alles in allem sehr schlecht organisiert!

anulu am 10.06.2007 um 11:33 Uhr

Frechheit!
1.) Gähnenden langeweile beim Spiel
2.) bei 36°C darf man keine Plastikflaschen mit rein nehmen
3.) kein WASSER! am Getränkestand bereits VOR DEM SPIEL!
4.) elendig lange Schlangen an den Bude

Bin nach der ersten Halbzeit abgehauen, sowas habe ich echt noch nie erlebt. Zumindest war die Kohle für´n guten Zweck.

Marcel am 09.06.2007 um 22:09 Uhr

Also eine solche Blamable Vorstellung der Organisation habe ich lang nicht erlebt..10000 Menschen sollen darein passen wo sonst 1000 sind?????Wasser zu trinken war mangelware,keine Sichtplätze für Kinder und und und.....die überforderung war stetig spürbar..

Ich bin mit meiner Familie 5min nach Anpfiff wieder gegangen da wir keinen Platz bekommen haben wo wir was sehen konnten,leider habe ich Geld dafür bezahlt und die Entäuschung meines Kindes war sehr gross!Schade aber das war das letzte mal für mich...

melanie am 09.06.2007 um 20:15 Uhr

ich mein im grpßen und ganzen war das ja echt ne geile idee! aber ich fand das viel zu viele Karten für das kleine stadion verkauft wurden!!!! Es war einfach zu voll! aber trotzdem war ja für ne gute sache aber vielleicht könnt man dieses ja beim nächsten mal ändern liebe grüße melanie

Tim am 08.06.2007 um 12:17 Uhr

Habe gestern auch noch 3 Tickets bekommen gibt anscheinend noch genug.

heidi am 04.06.2007 um 22:24 Uhr

Bäckerei Göing hat noch welche karten, ich habe auch noch 2 karten bekommen

Marcus am 31.05.2007 um 00:56 Uhr

Tickets gibt es bei allen Filialen der Bäckerei Göing und bei Möbel Hesse in und um Hannover. Bis heute sind schon über 5000 Tickets im Vorverkauf verkauft worden.

alina am 30.05.2007 um 21:11 Uhr

ich hätte mal eine frage wo ich tickets bestellen kann , ich kann sie leider auch nicht vor ort kaufen danke schon im voraus für ihre antwort
mfg Alina

lolo am 30.05.2007 um 16:19 Uhr

hallo wird das spiel im tv gezeigt?

j. schmidt am 30.05.2007 um 12:48 Uhr

ich hätte gerne 2 tickets! kann sie mi aber nicht vorort kaufen. kann man sie auch im internet oder telefonisch bestellen? danke für ihre antwort
mit freundlichen grüßen
j.schmidt


Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 
KCS Internetlösungen



Melden Sie Ihre Firma oder Organisation aus Hannover kostenlos beim Hannover-Web an.
Zur Anmeldung

RSS-Feed abonnieren

Magazin-Rubriken
Wirtschaft
Internet
Szene & Lifestyle
Kunst & Kultur
Sport
Magazin-Archiv    
November 2017
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016

Hannover Web Newsfeed

RSS Feed abonnieren



Bewerben Sie Ihre Firma oder Ihren Verein mit einem kostenlosen Eintrag im Hannover-Web. Hier eintragen.



Werbung auf dem Hannover Web ist eine günstiger Weg Kunden in Hannover zu erreichen. Hier erhalten Sie weitere Informationen zu unseren Angeboten an.