OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hannover Web
die Stadt im Netz
Mein Hannover Web


Jetzt registrieren!

Hannover Web Magazin

Hasseröder Männer-Camp 2011 in Hannover

Spielplan von Hannover 96 für die Bundesliga-Saison 2010 / 2011 steht fest

Verkaufsoffener Sonntag in Hannover 2009

Omer Fast Ausstellung in Hannover

Weihnachtsmärkte in Hannover 2008

5. Wintervarieté Orangerie de luxe in den Herrenhäuser Gärten

Carl Spitzweg und Wilhelm Busch 2 Künstlerjubiläen

Alljährliche Muskikparade der Nationen wieder in Hannover

Hubert von Goisern mit S´Nix in Hannover

Ben Becker interpretiert die Bibel in Hannover

Impressum
WebguideMagazinServiceMein Hannover Web
Suche
Hannover Web > Magazin > Sport > Harlem Globetrotters Hannover

Basketball von den Harlem Globetrotters in Hannover in der AWD Hall

erschienen am 25.02.2008 - Keine Kommentare
Tags: AWD-Hall Basketballshow Basketball Sportartistik


Am Dienstag, 4. März 2008 tritt die weltbeste Basketball-Showgruppe The Harlem Globetrotters in Hannover auf. Das Motto der Tournee "Nothing like it" bedeutet in etwa frei übersetzt "so etwas gibt`s nicht noch einmal".

Im Jahre 1927 gründete der Unternehmer Abe Saperstein die Harlem Globetrotters in Chicago. Bis in die 50er Jahre herrschte in Bezug auf Basketballmannschaften in den USA strikte Rassentrennung. Afroamerikaner konnten bis dahin nicht in Profi-Bastketballmannschaften spielen. Saperstein war in dieser Hinsicht einer der Ersten, der schwarze Spieler in eine Basketballmannschaft aufnahm.

Die Mannschaft spielte in den Anfangszeiten 150 - 170 Spiele pro Saison. Meistens wurde gegen schwache Mannschaften gespielt. Sobald eine deutliche Führung erspielt wurde, versuchte man Tricks und Showeinlagen auszuprobieren. Als man merkte, dass dieses beim Publikum sehr gut ankam, wurde die Show zu einem Hauptbestandteil der Spiele.

Während man in der Anfangszeit nur durch die USA reiste, wurde der Tourumfang nach dem 2. Weltkrieg über die ganze Welt ausgeweitet. So wurde in Süd- und Mittelamerika, Asien und sogar in der Sowjetunion gespielt. 1951 spielten die Harlem Globetrotters im Berliner Olympiastadion vor der Rekordkulisse von 75.000 Zuschauern.

Im Jahre 2000 wurde Papst Johannes Paul II. bei einem Besuch im Vatikan zum siebten Ehrenmitglied der Harlem Globetrotters ernannt.

Das Team bietet sportliche Höchstleistungen und "zauberhafte" Unterhaltung. Seit der Gründung des Teams vor über 80 Jahen begeisterten sich über 100 Millionen Zuschauer in 114 Ländern an den Darbietungen der Harlem Globetrotters.

Die Vorstellung in der AWD-Hall beginnt um 20.00 Uhr. Eintrittskarten zwischen 30,45 € und 42,85 € (inclus. Vorverkaufsgebühren) sind bei allen üblichen Vorverkaufsstellen erhältlich.


Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 
KCS Internetlösungen

Hannover Web Newsfeed

RSS Feed abonnieren



Bewerben Sie Ihre Firma oder Ihren Verein mit einem kostenlosen Eintrag im Hannover-Web. Hier eintragen.



Werbung auf dem Hannover Web ist eine günstiger Weg Kunden in Hannover zu erreichen. Hier erhalten Sie weitere Informationen zu unseren Angeboten an.