OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hannover Web
die Stadt im Netz
Mein Hannover Web


Jetzt registrieren!

Hannover Web Magazin

Hasseröder Männer-Camp 2011 in Hannover

Spielplan von Hannover 96 für die Bundesliga-Saison 2010 / 2011 steht fest

Verkaufsoffener Sonntag in Hannover 2009

Omer Fast Ausstellung in Hannover

Weihnachtsmärkte in Hannover 2008

5. Wintervarieté Orangerie de luxe in den Herrenhäuser Gärten

Carl Spitzweg und Wilhelm Busch 2 Künstlerjubiläen

Alljährliche Muskikparade der Nationen wieder in Hannover

Hubert von Goisern mit S´Nix in Hannover

Ben Becker interpretiert die Bibel in Hannover

Impressum
WebguideMagazinServiceMein Hannover Web
Suche
Hannover Web > Magazin > Kunst & Kultur > Fete de la Musique

Fete de la Music - Das Musikhightlight in Hannover

erschienen am 10.06.2008 - Keine Kommentare
Tags: Band Musik Konzert Volksfest


Am 21. Juni ruft die Fete de la Musique alle Hannoveraner auf die Straße. 800 Musiker, 100 Bands spielen an 20 Orten in Hannover in der längsten Nacht des Jahres auf.

Am 21. Juni 1982 wurde die Fete de la Musique in Paris geboren. Inzwischen findet dieses Event in 450 Städten weltweit statt. Die Hannover City GmbH hat in diesem Jahr erstmalig die Lizenz für Hannover erworben.

Dieses Ereignis steht für Weltoffenheit und Toleranz. Alle Musiker, seien es Profis oder Amateure spielen gagenfrei. Schirmherr dieser Veranstaltung ist Hannovers Oberbürgermeister Stephan Weil.

Unter anderem wird auf sechs großen Bühnen gespielt.

  • Hauptbahnhof Bühne Sparda Bank ab 12.00 Uhr
  • Kröpcke Bühne Volksbank ab 11.30 Uhr Eröffnung Fete 2008
  • Platz der Weltausstellung Bühne Coca Cola ab 12.00 Uhr
  • Ballhof Bühne Niedersächische Lottostiftung ab 12.00 Uhr
  • Steintor: Bühne Neue Presse ab 12.00 Uhr
  • Schillerstraße Bühne Brunnenkopp ab 12.00 Uhr

Auf weiteren 13 Stationen laden musikalische Darbietungen ein:

  • Station Grupenstraße
  • Station Marktplatz
  • Station Flohmarkt
  • Station Historisches Museum
  • Station Hohes Ufer
  • Station Kreuzkirche
  • Station Fairkaufhaus
  • Station Georgsplatz
  • U-Bahn Markthalle u. Steintor
  • U-Bahn Kröpcke
  • Station Schillerdenkmal
  • Station Mehlstraße
  • Station Karmaschstraße
Freuen Sie sich auf über 10 Stunden Musik in Hannover!

Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 
KCS Internetlösungen

Hannover Web Newsfeed

RSS Feed abonnieren



Bewerben Sie Ihre Firma oder Ihren Verein mit einem kostenlosen Eintrag im Hannover-Web. Hier eintragen.



Werbung auf dem Hannover Web ist eine gŁnstiger Weg Kunden in Hannover zu erreichen. Hier erhalten Sie weitere Informationen zu unseren Angeboten an.