OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hannover Web
die Stadt im Netz
Mein Hannover Web


Jetzt registrieren!

Hannover Web Magazin

Hasseröder Männer-Camp 2011 in Hannover

Spielplan von Hannover 96 für die Bundesliga-Saison 2010 / 2011 steht fest

Verkaufsoffener Sonntag in Hannover 2009

Omer Fast Ausstellung in Hannover

Weihnachtsmärkte in Hannover 2008

5. Wintervarieté Orangerie de luxe in den Herrenhäuser Gärten

Carl Spitzweg und Wilhelm Busch 2 Künstlerjubiläen

Alljährliche Muskikparade der Nationen wieder in Hannover

Hubert von Goisern mit S´Nix in Hannover

Ben Becker interpretiert die Bibel in Hannover

Impressum
WebguideMagazinServiceMein Hannover Web
Suche
Hannover Web > Magazin > Sport > Die Nacht von Hannover Radrennen

Die Nacht von Hannover - Radrennen rund um die Oper

erschienen am 17.06.2008 - Keine Kommentare
Tags: Rad Radrennen Fahrrad


Erstmals präsentiert sich das Radrennen "Die Nacht von Hannover" nach 23 Jahren auf einem neuen Rundkurs rund um die Oper.

Der Eventmanager der Stadt Hannover, Klaus Timaeus, erklärte: "Wir wollten ein Zeichen für den Radsport setzen und dieses tolle Event in schweren Zeiten dieses Sports weiter aufwerten." Unmittelbar nach dem Ende der Tour de France findet dieses Radrennen in Hannover statt. Der diesjährige Etat für dieses Ereignis beläuft sich auf 180.00 Euro. Der Rundkurs ist 740 Meter lang.

Das Hauptrennen um die AWD-Trophy beginnt um 22.30 Uhr. Insgesamt sind 80 Runden zu fahren. Um 24.00 Uhr ist die Siegerehrung geplant.

Der neue sportliche Leiter Thomas Ziegler präsentiert in diesem Jahr prominente Starter. Voraussichtlich gehen an den Start: Lokalmatador und Vorjahressieger Grischa Niermann (Rabobank), Steffen Wesemann (Cycle Collstropp), der aktuelle Giro d'Italia Etappensieger Andre Greipel (High Road) und Erik Zabel (Milram).

Ab 19.15 Uhr ist ein umfangreiches Rahmenprogramm geplant. Hierzu zählen unter anderem ein Jugendrennen U15, ein Sparkassen-Cup für Jugendliche aus der Region, 4er Mannschafts-Zeitfahren und ein Derny-Rennen für 10 Fahrer.

Besuchen auch Sie dieses traditionsreiche Nacht-Spektakel und wohl größtes Nach-Tour-Kriterium Europas!


Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 
KCS Internetlösungen

Hannover Web Newsfeed

RSS Feed abonnieren



Bewerben Sie Ihre Firma oder Ihren Verein mit einem kostenlosen Eintrag im Hannover-Web. Hier eintragen.



Werbung auf dem Hannover Web ist eine gŁnstiger Weg Kunden in Hannover zu erreichen. Hier erhalten Sie weitere Informationen zu unseren Angeboten an.