OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Hannover Web
die Stadt im Netz
Mein Hannover Web


Jetzt registrieren!

Hannover Web Magazin

Hasseröder Männer-Camp 2011 in Hannover

Spielplan von Hannover 96 für die Bundesliga-Saison 2010 / 2011 steht fest

Verkaufsoffener Sonntag in Hannover 2009

Omer Fast Ausstellung in Hannover

Weihnachtsmärkte in Hannover 2008

5. Wintervarieté Orangerie de luxe in den Herrenhäuser Gärten

Carl Spitzweg und Wilhelm Busch 2 Künstlerjubiläen

Alljährliche Muskikparade der Nationen wieder in Hannover

Hubert von Goisern mit S´Nix in Hannover

Ben Becker interpretiert die Bibel in Hannover

Impressum
WebguideMagazinServiceMein Hannover Web
Suche
Hannover Web > Magazin > Sport > Deutsche Jugendmeisters Dressur Springreiten

Deutsche Jugendmeisterschaften im Spring- und Dressurreiten

erschienen am 07.08.2008 - Keine Kommentare
Tags: Reiter Springreiterei Dressurreiterei Dressur Meisterschaft


Niedersachsen wird allgemein als Pferdeland bezeichnet. In diesem Jahr ist die Landeshauptstad Hannover Gastgeber für die Deutschen Jugendmeisterschaften im Spring- und Dressurreite vom 15. - 17. August. Hannover ist geradezu prädestiniert ein derartiges Ereignis zu veranstalten.

Das Stadion bietet drei Dressurplätze, zwei Abreitplätze Dressur, ein Springstadion und einen großen Abreiteplatz für die Springreiter.

Aus diesem wichtigsten nationalen Nachwuchswettbewerb bis 21 Jahre sind immer wieder große Reitsportlerinnen und -sportler hervorgegangen. So mancher Europa- oder Weltmeister hat sich bei den Jugendmeisterschaften die ersten Sporen verdient.

Das größte Teilnehmerfeld stellen die Springreiter in der Altersklasse Junioren bis 18 Jahre mit 63 Teilnehmern. In der Klasse 18 - 21 Jahre treten 56 Reiter im Springen an und weitere 43 Pony-Reiter. In der Dressur treten in allen Konkurrenzen über 120 Teilnehmer an.

Am Freitag beginnen die ersten Wertungsprüfungen, am Sonnabend folgt der zweite Durchgang. Am Sonntag stehen dann die Entscheidungen auf dem Programm.

Eintrittskarten kosten maximal 5 Euro. Für Schüler und Studenten gibt es Ermäßigungen. Von Montag - Donnerstag ist die Info- und Ticket- Hotline in der Zeit von 11.00 - 16.00 Uhr unter der Telefonnummer 0180-50 93 880 zu erreichen. Oder es kann gefaxt werden an 04746-93 88 22.


Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 
KCS Internetlösungen

Hannover Web Newsfeed

RSS Feed abonnieren



Bewerben Sie Ihre Firma oder Ihren Verein mit einem kostenlosen Eintrag im Hannover-Web. Hier eintragen.



Werbung auf dem Hannover Web ist eine gŁnstiger Weg Kunden in Hannover zu erreichen. Hier erhalten Sie weitere Informationen zu unseren Angeboten an.